Logo European Date Protection Supervisor
RSS Feed EDSB auf Twitter
Der EDSB Aufsicht Beratung Kooperation
  Mitglieder & Aufgabe
  Datenschutz
  Presse & Aktuelles
  Veröffentlichungen
  Veranstaltungen
  Personal
  Personaleinstellung
  Nationale Sachverständige
  Praktika
  DSB
  Öffentliche Beschaffung
  Kontakt
  Links
  IPEN
  Rechtlicher Hinweis
 
 
27 Juli 2015
Opening a new Chapter for Data Protection. Please read EDPS recommendations on the EU’s options for data protection reform and our press release.
09 Juli 2015

The office of the EDPS is deeply saddened to learn of the passing away of Caspar Bowden, a tireless advocate of privacy and the freedom of the individual. The data protection community will miss his intellectual courage and commitment to the cause. We offer our sincerest condolences to Caspar's family and close friends.

08 Juli 2015

EDPS opinion on the EU-Switzerland agreement on the automatic exchange of tax information

02 Juli 2015

EU Data Protection Reform: a historic opportunity for Europe. Please read our press release and the Annual Report 2014.

16 Juni 2015
"Trade agreements and data flows", speech given by Giovanni Buttarelli at the Joint Hearing of the INTA and LIBE committees, European Parliament, Brussels.
Aktuelles
Aktuelles
 
Drucken Druckversion

Organisation und Personal


Der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDSB) wurde im Jahr 2004 eingerichtet und beschäftigt derzeit etwa 60 Mitarbeiter, die gegenwärtig in funf Referate und Sektoren unterteilt sind:

  • Aufsicht und Durchsetzung, der die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen in den EU-Organen und Einrichtungen gewährleistet
  • Politik und Beratung , der sich auf die Beraterrolle des EDSB konzentriert und EU-Organen und Einrichtungen in allen Fragen berät, die Auswirkungen auf den Schutz personenbezogener Daten haben können
  • Information und Kommunikation
  • IT Policy
  • Personal, Haushalt und Verwaltung.

> Organigramm des EDSB


[pdf]  

 
Die Bestimmungen zur Regelung des öffentlichen Dienstes der EU sind im Statut der Beamten der Europäischen Gemeinschaften festgelegt. Artikel 1 sieht vor, dass der EDSB für die Anwendung des Statuts den Organen der Gemeinschaften gleichgestellt ist. In der Praxis bedeutet dies, dass die Rechte und Verpflichtungen gemäß dem Beamtenstatut für die Mitarbeiter des EDSB gelten und dass die Einstellung beim EDSB nach dem dort festgelegten Verfahren erfolgt.

Zusätzlich zum Statutspersonal erhält der EDSB durch zeitlich befristete Programme für nationale Sachverständige und Praktikanten eine wertvolle Unterstützung.